Vermeldungen

am 27. Sonntag im Jahreskreis, 7. Oktober 2018

Gottesdienste:

werktags:                 Dienstag und Mittwoch 8.00 Uhr Hl. Messe

Laudes:                    Donnerstag und Freitag 8.00 Uhr

Gebet f. die Stadt:   jeden Freitag 7.00 – 7.30

sonntags:                 Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 Uhr Hl. Messe

Beichtgelegenheit:  Samstag ab 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Gottesdienststationen:

sonntags:    heute in Radeburg 10.45 Uhr Hl.Messe und am nächsten Sonntag in Moritzburg 10.45 Uhr Wortgottesfeier

Veranstaltungen und Informationen:

  •      Am 10.10. ist unser Kirchweihfest. Wir wollen am nächsten Sonntag, 14.10., im Anschluss an den Gottesdienst mit einem Glas Sekt anstoßen.
  •     Kinder, die beim Krippenspiel mitmachen wollen, können sich heute noch in die Liste an der Tafel im Vorraum eintragen.
  •      Vom 7. -11. Oktober fahren die Ministranten der VG nach Freiberg und die Jugend der VG fährt in der gleichen Ferienwoche nach Wangen im Allgäu
  •      Die ehrenamtlichen Küster möchten sich bitte in den Plan eintragen.
  •      Ein sexualpädagogischer Bildungstag für Kinder im 4. Schuljahr ist am 31.10. im Haus der Kathedrale – Anmeldung bis 20.10.18 – Anmeldeformulare mit näheren Angaben zum Ablauf liegen auf dem kleinen Tisch im Vorraum. 

Für die Feier zur Gründung der neuen Gemeinde St. Martin am 11.11. liegen Dienstelisten aus. Es werden Ordner und Küchenhelfer gebraucht. Jeder Dienst ist auf ca. eine Stunde begrenzt. Die Listen liegen auf dem kleinen Tisch vor der Pinnwand im Vorraum. Weiterhin soll jede Gemeinde auch 7 Blechkuchen backen – dazu die Kuchenliste

Chorprojekt zum 1. Advent – Wir laden ein zu einem offenen Chorprojekt mit neuen geistlichen Liedern – zum Mitsingen für Groß und Klein: Fr., 30.11. – So., 02.12. im Pfarrhaus in der Neustadt. Die Leitung haben Dominic Sonntag und Claudia Fritsch. Die Proben sind Freitagabend und Samstag. Am 1. Advent wird die Hl. Messe um 10.45 Uhr in St. Martin gestaltet. Plakate und Handzettel liegen aus. ANMELDUNG bitte bis 4. Nov. in den Pfarrbüros. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte den Handzetteln. Ein gute Gelegenheit, den Advent mit der ganzen Familie einmal anders zu beginnen!