Vermeldungen

am 31. Sonntag im Jahreskreis, den 5. November 2017

Gottesdienste und Beichtgelegenheit:

wie gewohnt – nur Mittwoch ist kein Gottesdienst

Gräbersegen:        heute (Sonntag) nach dem Gottesdienst auf dem Markusfriedhof und um 15.00 Uhr in Kaditz

Veranstaltungen und Informationen:

Mini-Nacht:  Freitag ab 17.00 Uhr bis Samstag 11.00 Uhr mit Film, Basteln für den Basar zur Romwallfahrt – bitte jeder etwas zu Essen mitbringen. Seht dazu auch die Email.

St. Martinsfeier: der Kinder ist am nächsten Samstag um 16.30 Uhr in der Weinbergkirche mit Martinspferd und Lampionumzug. Die Kinderchöre treffen sich um 15.30 Uhr.

  •   Eine geistlich-thematische Vorbereitung auf die Neugründung der Pfarrei im nächsten Jahr ist am nächsten Sonntag, den 12.11., nach dem Gottesdienst unter der Überschrift: „So da sein, wie ER da ist – die Kunst des geistlichen Sehens“. Bitte einen Beitrag für den Abschlussbrunch um 13.00 Uhr mitbringen.
  •   Weg der Erinnerung ist am nächsten Sonntag – 11.00 Uhr Treff Kreuzkirche – mit dem Fahrrad auf den Spuren jüdischen Lebens in Dresden – Abschluss mit kleinem Imbiss
  •     Auch in diesem Jahr sammeln wir wieder Weihnachtspäckchen für polnische Kinderheime in Schuhkartongröße. Bitte geben Sie die Päckchen bis 17.11. nach den Gottesdiensten im Vorraum der Kirche oder werktags im Pfarrbüro ab. Sehen Sie dazu das Plakat und die kleinen Aufkleber.
  •     Treffen zur Vorbereitung der PGR-Klausur: Dienstag, 07.11. 19.30 Uhr in der Neustadt.
  •      Die Kollekte Misereor erbrachte in unserer Gemeinde 1069,85 €. Die Spendenbescheinigungen liegen in der Sakristei.

Vorschau:

Ein Tanzabend, organisiert von der Pfarrjugend, ist am Vorabend des Buß-und Bettages, Dienstag, 21.11., ab 19.00 Uhr im Pfarrsaal. Karten im Vorverkauf 2,-€ – am Abend 4,-€.

Ökumenischer Gottesdienst zum Buß-und Bettag ist am 22.11. um 9.30 Uhr, evtl.anschließend Kirchenkaffee – für das Kirchenkaffee ist bisher noch niemand verantwortlich – wer das übernehmen kann, melde sich beim Pfarrer oder im Pfarrbüro.

Die Einweihung des Emporenfrieses ist am Hochfest Christkönig, 26.11., mit einem Festgottesdienst um 10.00 Uhr. Es sind auch viele Gäste dazu eingeladen. Nach dem Gottesdienst soll ein Sektempfang mit kleinen Häppchen, Kaffee und Kuchen sein. Wir bitten die Gemeinde um Kuchen- und Fingerfoodspenden. Eine Liste dazu liegt aus.