Kategorie: Aktuelles

Vermeldungen

am 31. Sonntag im Jahreskreis, den 5. November 2017

Gottesdienste und Beichtgelegenheit:

wie gewohnt – nur Mittwoch ist kein Gottesdienst

Gräbersegen:        heute (Sonntag) nach dem Gottesdienst auf dem Markusfriedhof und um 15.00 Uhr in Kaditz

Veranstaltungen und Informationen:

Mini-Nacht:  Freitag ab 17.00 Uhr bis Samstag 11.00 Uhr mit Film, Basteln für den Basar zur Romwallfahrt – bitte jeder etwas zu Essen mitbringen. Seht dazu auch die Email.

St. Martinsfeier: der Kinder ist am nächsten Samstag um 16.30 Uhr in der Weinbergkirche mit Martinspferd und Lampionumzug. Die Kinderchöre treffen sich um 15.30 Uhr.

  •   Eine geistlich-thematische Vorbereitung auf die Neugründung der Pfarrei im nächsten Jahr ist am nächsten Sonntag, den 12.11., nach dem Gottesdienst unter der Überschrift: „So da sein, wie ER da ist – die Kunst des geistlichen Sehens“. Bitte einen Beitrag für den Abschlussbrunch um 13.00 Uhr mitbringen.
  •   Weg der Erinnerung ist am nächsten Sonntag – 11.00 Uhr Treff Kreuzkirche – mit dem Fahrrad auf den Spuren jüdischen Lebens in Dresden – Abschluss mit kleinem Imbiss
  •     Auch in diesem Jahr sammeln wir wieder Weihnachtspäckchen für polnische Kinderheime in Schuhkartongröße. Bitte geben Sie die Päckchen bis 17.11. nach den Gottesdiensten im Vorraum der Kirche oder werktags im Pfarrbüro ab. Sehen Sie dazu das Plakat und die kleinen Aufkleber.
  •     Treffen zur Vorbereitung der PGR-Klausur: Dienstag, 07.11. 19.30 Uhr in der Neustadt.
  •      Die Kollekte Misereor erbrachte in unserer Gemeinde 1069,85 €. Die Spendenbescheinigungen liegen in der Sakristei.

Vorschau:

Ein Tanzabend, organisiert von der Pfarrjugend, ist am Vorabend des Buß-und Bettages, Dienstag, 21.11., ab 19.00 Uhr im Pfarrsaal. Karten im Vorverkauf 2,-€ – am Abend 4,-€.

Ökumenischer Gottesdienst zum Buß-und Bettag ist am 22.11. um 9.30 Uhr, evtl.anschließend Kirchenkaffee – für das Kirchenkaffee ist bisher noch niemand verantwortlich – wer das übernehmen kann, melde sich beim Pfarrer oder im Pfarrbüro.

Die Einweihung des Emporenfrieses ist am Hochfest Christkönig, 26.11., mit einem Festgottesdienst um 10.00 Uhr. Es sind auch viele Gäste dazu eingeladen. Nach dem Gottesdienst soll ein Sektempfang mit kleinen Häppchen, Kaffee und Kuchen sein. Wir bitten die Gemeinde um Kuchen- und Fingerfoodspenden. Eine Liste dazu liegt aus.

Pieschen Goes München! – Jugendliche auf den Spuren der Franziskaner

Eine Abordnung unserer Pieschener Jugend besucht München

Irgendwann während der RKW schlägt der neue Jugendreferent Franz Josef Herzog aus heiterem Himmel vor, dass man ja mal nach München fahren könnte. Klingt gut? Dass aus “Gesagt” auch “Getan” wird, ahnt noch niemand. Doch Franz Josef Herzog organisiert die viertägige Reise mit Leichtigkeit, er lebte selbst zwei Jahre als Franziskaner in München.
Und so machte sich eine 13-köpfige Gruppe der Pieschener Jugend auf den Weg nach München.
Das Ziel: Nicht nur die sogenannten Touri-Ziele, sondern ganz bewusst auch andere Winkel von München.
So befasste sich die Jugendgruppe einen halben Tag mit der Schere zwischen Arm und Reich und warum dies gerade in München ein großes Problem ist. Damit verbunden war auch der Besuch einer Suppenküche für Obdachlose, in der neben einer warmen Mahlzeit auch Lebensmittel für die restlichen 22 Stunden des Tages ausgegeben werden. In Gesprächen mit Obdachlosen bekamen die Jugendlichen dabei eine ganz neue Perspektive und gingen auch anschließend sehr viel aufmerksamer durch die Münchener Innenstadt.
Die Gruppe besuchte auch den ehemaligen Arbeitsplatz von Franz Josef Herzog, die Unterkunft “Omnibus” neben der Spezialklinik für Kinder. Hier haben Eltern die Möglichkeit kostenlos zu übernachten, damit sie auch über mehrere Wochen ihren Kinder beistehen können, die an schweren Krankheiten leiden. Auch dieses Projekt wird von den Franziskanern getragen, deren Gastfreundschaft dadurch sehr verdeutlicht wird.
In der restlichen Zeit erkundeten die Pieschener die Stadt. Jeder auf seine Weise. Die Mädels auf der Shoppingmeile, die Jungs testeten einigen bayrische Biere, denn das darf natürlich nicht fehlen, wenn man schon mal in München ist.
Ein kulturelles Aufeinandertreffen fand mit einer ebenso fröhlichen Jugendgruppe der Gemeinde Sankt Anna statt. Sehr schnell war klar: Die Münchener müssen auch mal nach Dresden kommen. Und wer weiß, vielleicht wird ja aus dem “Gesagt” ein “Getan”.
Thaddäus Walsch, 19. 10. 2017

Neues pastorales Projekt in unserer VG

Das Bistum fördert pastoraler Projekte. Nach Beratungen in der Steuerungsgruppe, den Pfarrgemeinde- und Kirchenräten unserer Verantwortungsgemeinschaft wurde ein Antrag auf Förderung des Projektes „Bunte Kirche Neustadt“ gestellt, der nun bewilligt wurde. Im Schreiben des Vergabeausschusses heißt es: „Das Projekt reagiert auf die Situation der Kirche… Die Menschen haben die Möglichkeit, katholischer Kirche in bisher nicht vorhandener Facette zu begegnen… Das eröffnet ggf. neue Räume, Menschen mit der Person und Botschaft Jesu in Berührung zu bringen. Damit stimmt das Projekt in besonderer Weise mit den Zielen des Erkundungsprozesses überein.“ Ab Juli 2017 stehen uns damit am Bischofsweg 56 Räume für pastorale Angebote zur Verfügung, die bisher in evangelischer Trägerschaft waren. Personalentscheidungen hierzu wird uns das Ordinariat in Kürze mitteilen. Die Fördermittel sind auf 3 Jahre begrenzt. Wer Interesse hat hier mitzuwirken, melde sich im Pfarrhaus in der Neustadt oder direkt unter kontakt@bunte-kirche-dresden.de.

Rebekka-Chiara Hengge geht zur Hälfte
Seit August 2017 bin ich halb in der Gemeinde und halb in der Bunten Kirche Neustadt am Bischofsweg 56 tätig. Dieses vom Bischöflichen Ordinariat geförderte Projekt will dem Sendungsauftrag der Kirche gerecht werden. Zusammen mit meinen Kolleginnen Antonia Kirtzel (Gemeindereferentin) und Melanie Jäkel (Sozialpädagogin) gilt es, mitten in der Neustadt einen Begegnungsraum zu schaffen und Gott und Kirche neu erlebbar zu machen. Kein „Abgang“ aus der Gemeinde meinerseits also, sondern ein „Hinweg“ zu Menschen, denen wir fremd (geworden) sind. Meine Hoffnung: Dass sich diejenigen finden, denen Gott die Sehnsucht ins Herz gelegt hat, dort in irgendeiner Weise mitzuwirken. Schauen SIE vorbei! Verbringen Sie mit Ihrer Gemeinde- oder Freizeitgruppe dort einen Abend und machen Sie die Erfahrung, dass wir Christen viel zu geben haben und viel lernen können!
Rebekka-Chiara Hengge

Mehr Informationen sind auf der Webseite zu erfahren: www.bunte-kirche-dresden.de

Musikalische Vesper – Sonntag, 24.9.17 – 17 Uhr

Schloß Moritzburg mit Blick auf die Kapelle

Frohlockt dem Herrn … in hellem Chore

Einladung in die Schlosskapelle in Moritzburg
Geistliche Chor- und Instrumentalmusik für Chöre, Laute, Violone und Truhenorgel

Werke von Philibert Jambe de Fer, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Ludovico Grossi da Viadana , Heinrich Schütz u.a.

Chöre der Gemeinden St. Hubertus, St. Franziskus Xaverius und St. Josef aus Dresden

Heiko Schmiedel – Laute, Beate Ullrich – Violone,
Marco Gulde – Truhenorgel und Leitung

Wir bitten am Ausgang um eine wohlwollende Kollekte, welche uns ermutigt, auch in Zukunft solche Musik ohne Eintrittsgeld Allen zu ermöglichen.

Vermeldungen

am 20. Sonntag im Jahreskreis, den 20. August 2017

Gottesdienste:

werktags:      Mittwoch und Donnerstag 8.00 Uhr Hl. Messe

sonntags:      Samstag 18.00 Uhr Liturgie der feiernden Gemeinde und Sonntag 9.00 Uhr Hl. Messe

Beichtgelegenheit: nach Vereinbarung – am kommenden Samstag nicht

Gottesdienste und Veranstaltungen auf den Außenstationen

Heute in Radeburg und am nächsten Sonntag in Moritzburg um 10.45 Uhr Hl. Messe

Am nächsten Sonntag ist in Moritzburg um 17.00 Uhr Musikalische Vesper: „Musik von Telemann, Bach, Boismortier u.a.“

Veranstaltungen und Informationen:

Pfarrgemeinderat: Dienstag 19.30 Uhr in den Räumen der bunten Kirche, Bischofsweg 56

  •    Zum Dresdner Stadtfest ist heute , 20.08., um 11.30 Uhr Ökum. Gottesdienst auf dem Theaterplatz. Dazu sind alle Dresdner Gemeinden herzlich eingeladen.
  •    Ein Gedenkgottesdienst zum 75. Todestag der Dresdner Märtyrer ist am Do., 24.08. um 18.00 Uhr in der Gedenkstätte am Münchner Platz.
  •     Am kommenden Sonntag, den 27. August, um 17.00 Uhr wird das Dresdner Akkordeonorchester eine Musikalische Vesper in unserer Kirche gestalten. Zur Einstimmung werden einige Akkordeons schon im Sonntagsgottesdienst und auch im Vorabendgottesdienst erklingen. Herzliche Einladung dazu – der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten –
  •    Die Ministranten-Pläne liegen in der Sakristei aus und wurden per Mail verschickt.
  •   Eine Weiterbildung zur Gestaltung von Kindergottesdiensten ist am kommenden            Donnerstag, 24.08., und am Do. 07.09. jew. 19.30 Uhr, Referent ist Stephan Schubert, der Kinderseelsorger des Bistums – Einzelheiten finden Sie im Aushang – eingeladen ist der Kinderliturgiekreis, Neueinsteiger und alle Interessierten.

Vorschau:

Präventionsschulungen für ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit sind am Do.,31.08., im Haus der Kathedrale oder am Do., 21.09., in Pirna St.Kunigunde, jeweils: 18.00 – 21.00 Uhr – Genaueres im Aushang

 

 

Vermeldungen

am 19. Sonntag im Jahreskreis, den 13. August 2017

Gottesdienste:

Taufe:              des Kindes Lisa-Maria Pietsch ist heute um 14.30 Uhr

werktags:        Mittwoch und Donnerstag 8.00 Uhr Hl.Messe

sonntags:        Samstag 18.00 Uhr und 9.00 Uhr Hl. Messe

Beichtgelegenheit:  Samstag ab 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Gottesdienste und Veranstaltungen auf den Außenstationen

Heute in Moritzburg und am nächsten Sonntag in Radeburg um      10.45 Uhr Hl. Messe

Heute (Sonntag) ist in Moritzburg um 17.00 Uhr Musikalische Vesper: „Italienische Musik am Dresdner Kurfürstenhof“

Veranstaltungen und Informationen:

Schulkinder: die Zeiten für den Religionsunterricht 1. – 4. Kl. und die Chorproben hängen aus . 

Elternabend:           für die neue Erstkommunionvorbereitung ist am Donnerstag, den 17.08. um 20.00 Uhr

Chorprobe:             Probenvormittag für den Bistumschortag ist am Samstag in DD-Strehlen

  •    Präventionsschulungen für ehrenamtlich Tätige in der Kinder- und Jugendarbeit sind am Do. 31.08. im Haus der Kathedrale oder am Do. 21.09. in Pirna St.Kunigunde, jeweils: 18.00 – 21.00 Uhr – Genaueres im Aushang
  •    Am Dienstag ist unser Ausflug nach Neuzelle – der Bus fährt pünktlich um 8.00 Uhr auf der Barbarastr. ab. Bitte sind Sie etwas eher da. Wegen des Ausflugs kann hier in St.Josef zu Maria Himmelfahrt kein Gottesdienst sein.
  •     Zum Dresdner Stadtfest ist am So., 20.08., um 11.30 Uhr Ökum. Gottesdienst auf dem Theaterplatz. Dazu sind alle Dresdner Gemeinden herzlich eingeladen. Es werden noch Helfer beim Auf- u. Abbau und Ordner gesucht. Wer helfen kann, melde sich im Pfarrbüro.

Vorschau:

Ein Gedenkgottesdienst zum 75. Todestag der Dresdner Märtyrer ist am Do., 24.08. um 18.00 Uhr in der Gedenkstätte am Münchner Platz.

Am Sonntag, den 27. August, um 17.00 Uhr wird das Dresdner Akkordeonorchester eine Musikalische Vesper in unserer Kirche musikalisch gestalten. Zur Einstimmung werden einige Akkordeons schon im Sonntagsgottesdienst und auch im Vorabendgottesdienst erklingen. Herzliche Einladung an die Gemeinde – der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten –

Vermeldungen

am 18. Sonntag im Jahreskreis, den 6. August 2017

Gottesdienste:

werktags:                Dienstag und Donnerstag 8.00 Uhr Hl.Messe

Ehejubiläum:          Freitag 19.00 Uhr Hl.Messe zur Goldenen Hochzeit des Paares Christine und Winfried Ulbricht

Taufe:                       des Kindes Theodora Gordalla ist am Samstag um 14.30 Uhr und am Sonntag um 14.30 Uhr Taufe des Kindes Lisa-Maria Pietsch

sonntags:                Samstag 18.00 Uhr und 9.00 Uhr Hl. Messe

Beichtgelegenheit:Samstag ab 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Gottesdienste und Veranstaltungen auf den Außenstationen

Heute in Radeburg 10.45 Uhr Hl. Messe und am nächsten Sonntag in Moritzburg um 10.45 Uhr Wortgottesfeier,

Am nächsten Sonntag ist in Moritzburg um 17.00 Uhr Musikalische Vesper: „Italienische Musik am Dresdner Kurfürstenhof“

Veranstaltungen und Informationen:

Schüler:   Zum Beginn des neuen Schuljahres treffen sich alle Schulkinder am Mittwoch um 16.30 Uhr zum Gottesdienst in der Kirche – eine Woche später beginnt dann der reguläre Religionsunterricht.

 Ministranten:           Freitag 17.00 Uhr Ministrantenstunde

  •    Für die Fahrt nach Neuzelle am 15. August sind noch 6 Plätze frei. Bitte tragen Sie sich an der Tafel im Vorraum noch in die Liste ein. Nähere Informationen – auch zum Mitnehmen – finden Sie ebenfalls an der Tafel. Bitte beachten Sie, dass zu Maria Himmelfahrt hier in Pieschen wegen der Fahrt nach Neuzelle kein Gottesdienst ist.

Vorschau:

Elternabend für die neue Erstkommuniongruppe ist am Dienstag, den 17.08. um 20.00 Uhr.

Zum Dresdner Stadtfest ist am 20.08. um 11.30 Uhr Ökum. Gottesdienst auf dem Theaterplatz. Dazu sind alle Dresdner Gemeinden herzlich eingeladen. Es werden noch Helfer und Ordner gesucht. Wer helfen kann, melde sich im Pfarrbüro.

Unsere Toten:

Verstorben ist aus unserer Gemeinde Herr Lothar Schmotz im Alter von 67 Jahren. Die Beerdigung war bereits vergangenen am Freitag in Burkau.

Vermeldungen

am 17. Sonntag im Jahreskreis, den 30. Juli 2017

Gottesdienste:

werktags:               In dieser Woche sind keine Werktagsgottesdienste

sonntags:               Samstag 18.00 Uhr Hl.Messe und 9.00 Uhr Hl. Messe mit Segnung der Schulanfänger

Beichtgelegenheit:  Samstag ab 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung

Gottesdienste und Veranstaltungen auf den Außenstationen

Heute und am kommenden Sonntag in Radeburg 10.45 Uhr Hl. Messe Heute feiern die Radeburger ihr Sommerfest im Anschluss an den Gottesdienst.

Veranstaltungen und Informationen:

  • Für die Fahrt nach Neuzelle am 15. August sind noch 4 Plätze frei. Bitte tragen Sie sich an der Tafel im Vorraum noch in die Liste ein. Nähere Informationen, auch zum Mitnehmen, finden Sie ebenfalls an der Tafel.

Vorschau:

Zum Beginn des neuen Schuljahres treffen sich alle Schulkinder am Mittwoch, den 9. August, um 16.30 Uhr zum Gottesdienst in der Kirche – eine Woche später beginnt dann der reguläre Religionsunterricht.

 

 

 

 

 

Vermeldungen

am 16. Sonntag im Jahreskreis, den 23. Juli 2017

Gottesdienste:

werktags:                 Mittwoch 8.00 Uhr Hl.Messe

sonntags:                 9.00 Uhr Hl. Messe – Samstag keine Vorabendmesse

Beichtgelegenheit:   im Juli nach Vereinbarung

Gottesdienste und Veranstaltungen auf den Außenstationen

Heute in Moritzburg 10.45 Uhr und am kommenden Sonntag in Radeburg 10.45 Uhr Hl. Messe

Am 30. Juli feiern die Radeburger ihr Sommerfest im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst.

Veranstaltungen und Informationen:

  •      Für die Fahrt nach Neuzelle am 15. August sind noch 5 Plätze frei. Bitte tragen Sie sich an der Tafel im Vorraum noch in die Liste ein. Nähere Informationen, auch zum Mitnehmen, finden Sie ebenfalls an der Tafel.

Vorschau:

Die Segnung der Schulanfänger ist am Sonntag, den 6. August im Gottesdienst um 9.00 Uhr.