Kategorie: Aktuelles

Vermeldungen

am 1. Fastensonntag, den 18. Februar 2018

Gottesdienste

werktags:                Dienstag – Donnerstag 8.00 Uhr Hl.Messe

Kreuzwegandacht: Freitag 20.00 Uhr Kreuzweg gestaltet von einem Familienkreis

Beichtgelegenheit: Samstag ab 17.30 Uhr

sonntags:                Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 Uhr Hl.Messe

Radeburg                sonntags 10.45 Uhr Hl.Messe

Veranstaltungen und Informationen:

  •         Die Türklinke des Kinderzentrums ist seit vorletztem Sonntag verschwunden. Sie war bereits locker und könnte beim Klinken abgefallen sein. So eine Klinke kann man nicht wieder beschaffen. Wer sie vielleicht irgendwo abgelegt hat oder weiß, wo sie ist, melde sich beim Küster oder im Pfarrbüro.

 

 

 

 

Musikalische Vesper in der Fastenzeit

Sonntag, 11. März 2018 16 Uhr in der „St. Josef-Kirche” Rehefelder Straße in Dresden-Pieschen Musikalische Vesper in der Fastenzeit

Sonntag, 11. März 2018
16 Uhr in der „St. Josef-Kirche”
Rehefelder Straße in Dresden-Pieschen

Musikalische Vesper in der Fastenzeit

Mit Werken von Gregorio Allegri, Heinrich Kaminski, Ernst Friedrich Richter, Johannes Weyrauch, Stefano Bernardi und Colin Mawby.

Es singen die Chöre der Gemeinden St. Franziskus Xaverius, St. Hubertus, St. Josef und St. Petrus

Birte Kulawik – Sopran
Sophia Gulde – Viola
Marco Gulde – Orgel und Leitung

Geistliches Wort
Pfarrer Thaddäus Posielek

Am Ausgang erbitten wir herzlich eine Spende für die Kirchenmusik.

Vermeldungen

am 6. Sonntag im Jahreskreis, den 10. Februar 2018

Gottesdienste

In dieser Woche ist Dienstag und Donnerstag kein Gottesdienst

Aschermittwoch – Beginn der österlichen Bußzeit 16.30 Uhr Hl. Messe, 19.00 ökum. Gottesdienst jeweils mit Austeilung des Aschekreuzes

Beichtgelegenheit: Samstag ab 17.30 Uhr

sonntags:                 Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 Uhr

Veranstaltungen und Informationen:

  •           Die Türklinke des Kinderzentrums ist seit letzten Sonntag verschwunden. Sie war bereits locker und könnte beim Klinken abgefallen sein. Wer sie vielleicht irgendwo abgelegt hat oder weiß, wo sie ist, melde sich beim Küster oder im Pfarrbüro.
  •           Was lange währt, wird endlich gut: Die neuen Stühle für den Gemeindesaal sind bestellt und werden bis Ostern geliefert. Wir bitten alle potentiellen Spender, Ihre Spende zu überweisen. Die Kontodaten finden Sie auf dem Stuhlplakat.
  •           In der Bunten Kirche Neustadt, am Bischofsweg 56, starten neue Projekte: Schülertreff, Ü60-Treff, Frauentreff im Café und der IntensivKurs „Lebensspur“. Bitte beachten Sie dazu die Plakate am Ausgang.            Ein Konzert in der Bunten Kirche Neustadt ist am 3. März um 20.00 Uhr: Das Duo „Saitenweisen“ präsentiert das Programm „Authentica“ – eigene  Lieder über Liebe, Schmerz, Trauer, Zuversicht.

 

 

Vermeldungen

am 5. Sonntag im Jahreskreis, den 4. Februar 2018

Gottesdienste

werktags:                nur Donnerstag 8.00 Uhr Hl.Messe

Beichtgelegenheit: Samstag ab 17.30 Uhr

sonntags:                 Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 Uhr Hl.Messe

Radeburg:               heute 10.45 Uhr und am nächsten Sonntag Hl.Messe

 

Veranstaltungen und Informationen:

Kinderfasching       heute (Sonntag) nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal – herzliche Einladung an alle Kinder!

Ministranten:           Freitag 17.00 Uhr Spielabend im Saal – bitte eine Spielidee mitbringen.

Erstkomm.-Vorbereitung: alle Erstkommunionkinder treffen sich am kommenden Sonntag vor dem Gottesdienst am Eingang der Kirche an der Glastür.

  •           Bitte bringen Sie wieder die Palmzweige vom letzten Jahr für die Asche am Aschermittwoch mit.
  •           Bitte nehmen Sie Ihre Spendenbescheinigungen für Adveniat, den Förderkreis Kirchenmusik, das Sternsingen und weitere Spenden mit. Sie liegen auf dem kleinen Tisch im Vorraum nach Namen sortiert.
  •           Die Ministrantenpläne liegen in der Sakristei.
  •           Alle, die sich für die RKW in Zinnowitz angemeldet haben, finden im Vorraum auf dem Tisch neben der Werktagskapelle ein Schreiben mit der Bitte um Anzahlung.
  •           Was lange währt, wird endlich gut: Die neuen Stühle für den Gemeindesaal sind bestellt und werden bis Ostern geliefert. Wir bitten alle potentiellen Spender, Ihre Spende zu überweisen.

 

 

 

 

 

INFO Februar


Hl. Messen:

sonntags:      Sa. 18.00 u. So. 9.00 Hl. Messe

werktags:      Di. – Do. 8.00 (außer 06.,07.,13. u. 15.02.)

Liturgie der feiernden GemeindeSa. 24.02. 18.00

Beichtgelegenheit:   Samstag ab 17.30 oder nach Vereinbarung

Besondere Tage:     02.02. Fest der Darstellung des Herrn, 19.00 Hl.Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen

03.02. Gemeindefasching, Thema: „Willkommen in des Teufels Küche“, Einlass 19.00, Beginn 20.00

04.02. Kinderfasching nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal

14.02. Aschermittwoch – Beginn der österlichen Bußzeit                16.30 Hl.Messe, 19.00 ökum Gottesdienst, jew. mit Austeilung des Aschekreuzes

Gruppen, Kreise, Chöre, Dienste:

Kinderchorprobe:     mittwochs 16.00 – 16.30 1.-3.Kl. (außer in den Ferien)

Schülerchorprobe:    mittwochs 16.30 – 17.15 4.-6.Kl. (außer in den Ferien)

Jugendchorprobe:    mittwochs 18.30 – 19.30 ab 7.Kl. (außer in den Ferien)

Kirchenchorprobe:   mittwochs 19.30 – 21.30

Bläser:                       nach Bedarf

Krabbelgruppe:         mittwochs 9.30 – 12.00

Ministranten:              Fr. 14tägig in versch. Gruppen

Pfarrjugend:               dienstags 19.30 – 21.30

Komm.- u. Diakonatshelfer, Lektoren: Fr. 02.02. 20.00 nach dem Gottesdienst

Männerkreis:             Di. 27.02. 19.30

Ü-60-Kreis:               Di. 27.02. 8.00 Hl.Messe, anschl. kleines Frühstück und Beisammensein

Kirchenrat:                 Mi. 28.02. 19.30

Kirchenkaffee:          So. 11.02. nach dem Gottesdienst

Elisabethkreis:          Mo. 26.02. 15.30 Treff

Radeburg:  Kapelle zum Heiligen Kreuz, Promnitzweg 2,

sonntags: 10.45 Gottesdienst

Moritzburg:             Schlosskapelle: in den Wintermonaten bis Ostern kein Gottesdienst

___________________________________________________________

Taufe:             Attila Hirs

Beerdigung:  Maria Eva Grosche

___________________________________________________________

Sprechzeiten:

Pfarrbüro:                                      Mo. – Fr. 15.30 – 16.30

Pfarrer Thaddäus Posielek:       Fr. 17.00 – 18.00 (außer 16.02.)

Das ist das Ende …

Das allerletzte Vanillekipferl

… so denken wir hin und wieder.

Manchmal kann man das Ende etwas herauszögern, wenn man zum Beispiel die Weihnachtszeit bis zum vorkonziliaren Abschluss ausdehnt. Gerade auch, weil sie dieses mal so kurz war. Es ist schön, wenn am 8. Januar noch nicht alle Sterne verschwunden sind.

Aber eigentlich verpasst man auch immer etwas Neues, wenn man dem Alten zu lange nachhängt.

Maria Lichtmess zum Beispiel, oder besser das „Fest der Darstellung des Herrn“, wie es korrekt heißt. Um 19:00 Uhr ist Gottesdienst, der Chor wird da sein und singen, Sie können Ihren Kerzenvorrat des Jahres für die Segnung mitbringen und am Schluss gibt es den Blasiussegen.

Da Weihnachten nun einmal vorbei ist, können wir vielleicht aus dem Fest am zweiten Februar neue Kraft schöpfen?

Vieles werden wir noch aufgeben müssen. Manches ahnen wir, manches wissen wir, manches kommt überraschend. Wenn wir uns Gott anvertrauen, sind wir bei jedem Verlust in seiner Hand geborgen und können mutig und mit Hoffnung auf das Kommende schauen.

Egal, ob gerade Lichtmess oder Sankt Martin ist.

Christoph Nitsche

Vermeldungen

am 4. Sonntag im Jahreskreis, den 28. Januar 2018

Gottesdienste

werktags:                     Dienstag – Donnerstag 8.00 Uhr Hl.Messe

Fest der Darstellung des Herrn: Freitag 19.00 Uhr Hl.Messe mit Kerzenweihe und Blasiussegen – gern können Sie Ihre Kerzen zur Weihe mitbringen

Beichtgelegenheit: Samstag ab 17.30 Uhr

sonntags:                Samstag 18.00 Uhr und Sonntag 9.00 Uhr Hl.Messe

Radeburg:  heute 10.45 Uhr Wortgottesfeier und am nächsten Sonntag Hl.Messe

Veranstaltungen und Informationen:

Elisabethkreis:        Montag 15.30 Uhr

Ü-60-Kreis:              Dienstag 8.00 Uhr – nach dem Gottesdienst Frühstück u.närrisches Treiben

Spiritueller Männerkreis: Dienstag 19.30 Uhr

Kommunion- Diakonatshelfer u. Lektoren: Fr. nach dem Gottesdienst

Gemeindefasching: zum Thema: „Willkommen in des Teufels Küche“ ist am nächsten Samstag, 3. Februar, Einlass nach dem Gottesdienst gegen 19.00 Uhr – Beginn 20.00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 6,66 €– an der Abendkasse 9,99 €. Nichtverdiener die Hälfte

Kinderfasching ist am nächsten Sonntag, den 4. Februar, nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal. Die Kinder dürfen wieder im Kostüm zum Gottesdienst kommen.

  •           Bitte bringen Sie wieder die Palmzweige vom letzten Jahr für die Asche am Aschermittwoch mit.
  •           Bitte nehmen Sie Ihre Spendenbescheinigungen für Adveniat, den Förderkreis Kirchenmusik, das Sternsingen und weitere Spenden mit. Sie liegen auf dem kleinen Tisch im Vorraum nach Namen sortiert.
  •           Die Ministrantenpläne liegen in der Sakristei.
  • Alle, die sich für die RKW in Zinnowitz angemeldet haben, finden im Vorraum auf dem Tisch neben der Werktags-kapelle ein Schreiben mit der Bitte um Anzahlung.
  •           Was lange währt, wird endlich gut: Die neuen Stühle für den Gemeindesaal sind bestellt und werden bis Ostern geliefert. Wir bitten alle potentiellen Spender, Ihre Spende zu überweisen.

 

Vermeldungen

am 3. Sonntag im Jahreskreis, den 21. Januar 2018

Gottesdienste

werktags:                Dienstag – Donnerstag 8.00 Uhr Hl.Messe

Beichtgelegenheit: Samstag ab 17.30 Uhr

sonntags:                Samstag 18.00 Uhr Liturgie der feiernden Gemeinde und Sonntag 9.00 Uhr Hl.Messe

Radeburg:   heute und am nächsten Sonntag 10.45 Uhr Hl.Messe

Veranstaltungen und Informationen:

Pfarrgemeinderat: Freitag 19.30 Uhr für die VG am Weißen Hirsch

Tag der liturgischen Dienste: für die VG ist am Samstag, den 27.01. 13.30 – 18.00 Uhr in St.Josef, 18.00 Uhr liturgischer Abschluss – bitte bis 24.01. im Pfarrbüro anmelden

  •           Bitte beachten Sie den Aushang zum Religionsunterricht im nächsten Schuljahr für das kommende 5. Schuljahr
  •           Bitte nehmen Ihre Spendenbescheinigungen für Adveniat, den Förderkreis Kirchenmusik, das Sternsingen und weitere Spenden mit. Sie liegen auf dem kleinen Tisch im Vorraum nach Namen sortiert.
  •           Die Sternsinger sammelten in unserer Gemeinde und bei den Maltesern 1875,62 €. 34 Kinder und 8 Erwachsene besuchten 39 Familien.

Vorschau:

Gemeindefasching zum Thema: „Willkommen in des Teufels Küche“ ist am Samstag, 3. Februar, Einlass nach dem Gottesdienst gegen 19.00 Uhr – Beginn 20.00 Uhr. Karten gibt es ab dem kommenden Sonntag im Vorverkauf für 6,66 € – an der Abendkasse 9,99 €.

Kinderfasching ist am Sonntag, den 4. Februar nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal. Es wäre schön, wenn an diesem Tag für die Eltern Kirchenkaffee sein könnte. Wer könnte das Kirchenkaffee übernehmen? Der trage sich bitte in die Liste auf dem runden Tisch ein.

 

Jugendfahrt nach Berlin

Das echte Leben ist Begegnung.

Herzliche Einladung zu Jugendfahrt nach Berlin. Wir fahren vom 12.02. – 15.02.2018 und werden im Gästehaus der Franziskaner in Berlin-Pankow übernachten.

Unsere Hauptstadt hat viele Gesichter und ist somit vielschichtig, vielfältig und bunt.

Dem werden wir vor Ort nachgehen…

Wir werden interessante Begegnungen haben: Menschen in der Suppenküche, Menschen im Bundestag, Menschen in der Berliner Philharmonie, Menschen im Kloster oder einfach zwischendurch, Menschen auf der Straße und vieles mehr…!

Bist du Neugierig geworden, dann kommt und fahr mit und zeige Dein Gesicht der Hauptstadt und sie wird mit dir garantiert noch bunter und vielfältiger werden…

Euer
Franz-Josef Herzog
Jugendmitarbeiter

Die nächsten Aktionen der Jugend im gesamten VG-Raum sind:

  • 18.01.2018 um 15 Uhr Besuch im Sächsischen Landtag
  • 09.02. „Tag der Begegnung mit der „Initiative Christen für Europa e.V. / ab 17 Uhr, anschließend Deka-Party auch im Pfarrhaus Neustadt
  • Mahnwache am 26.02.2018 um 15.30 am Neumarkt „Aktion Aufschrei – Stopp den Waffenexport“ Jugend geht auf die Straße und zeigt Flagge
  • 23.05.2018 REWE Team-Challenger – Jugend der VG läuft der Neugründung der Pfarrei im Herbst 2018 „entgegen“ (Anmeldung in den Jugendgruppen)